Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

DFB-Team: U21: heute Deutschland gegen Irland

Die deutsche U21-Nationalmannschaft trifft am heutigen Dienstagabend auf Irland. SPOX zeigt euch, wo ihr die Partie am letzten Spieltag der EM-Qualifikation mitverfolgen könnt. Die deutschen Junioren haben sich bereits den Gruppensieg und somit die Teilnahme an der EM 2019 in Italien und San Marino gesichert. Sollte Irland gewinnen, könnten sie sich noch vor Norwegen schieben und als einer der vier besten Zweitplatzierten an den Playoffs teilnehmen.Wo und wann spielt Deutschlands U21 gegen Irland?Die Partie zwischen den beiden U21-Nationalmannschaften findet am heutigen Dienstagabend statt. Anpfiff ist um 18.15 Uhr in der Voith Arena in Heidenheim. Deutschland U21 - Irland U21 im TV, Livestream und LivetickerDas Spiel zwischen Deutschland und Irland ist live im Free-TV auf Eurosport 1 zu sehen. Der Sender bietet zudem auch noch einen Livestream an. Die Vorberichterstattung startet bereits um 17.45 Uhr.Moderation: Anna KraftKommentator: Tobias FischbeckWer keine Möglichkeit hat das Spiel live zu sehen, kann das Geschehen auch im Liveticker bei SPOX verfolgen. U21: Deutschlands Kader gegen IrlandIm Gegensatz zur...

weiterlesen »


DFB-Team: U21: Deutschland gegen Irland im Liveticker

Als Gruppensieger ist die deutsche U21-Mannschaft bereits für die EM in Italien und San Marino qualifiziert. Hier erfahrt ihr alle Infos vor dem Spiel und könnt die Partie im Liveticker verfolgen. Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. Ab 18 Uhr wird hier live getickert.U21 - Deutschland gegen Irland im Liveticker: Die Infos vor dem SpielVor dem Anpfiff: Dem Team von Stefan Kuntz ist der Gruppensieg nicht mehr zu nehmen. Irland hingegen könnte noch an Norwegen vorbeiziehen und möglicherweise als einer der vier besten Zweitplatzierten an den Playoffs teilnehmen. Anpfiff der Partie ist um 18.15 Uhr. U21: Deutschlands Kader gegen IrlandIm Gegensatz zur vergangenen Partie am Freitag gegen Norwegen verzichtet Trainer Stefan Kuntz auf Jonathan Tah. Der Verteidiger unterstützt den Kader der A-Nationalmannschaft im Spiel gegen Frankreich. Zudem reisten Cedric Teuchert und Eduard Löwen verletzungsbedingt vorzeitig ab.

weiterlesen »


International: Testspiel: Brasilien gegen Argentinien im Livestream

Im Rahmen der Brasil Global Tour treffen Brasilien und Argentinien am heutigen Dienstag in Saudi-Arabien in einem Testspiel aufeinander. Die letzte Begegnung zwischen den beiden südamerikanischen Nationalmannschaften fand im Juni 2017 statt. SPOX zeigt euch, wo ihr das Testspiel sehen könnt. Wann und wo findet das Spiel Brasilien - Argentinien statt?Das Testspiel ist für den heutigen Dienstagabend angesetzt. Anpfiff ist um 20.00 Uhr in Dschidda in Saudi-Arabien.Superclasico: Wo kann ich das Duell verfolgen?Das legendäre Duell zwischen den südamerikanischen Mannschaften wird live um 20.00 Uhr auf DAZN übertragen. Der Streamingdienst sicherte sich neben der UEFA Nations League auch die Rechte für ausgewählte internationale Testspiele. Wer noch kein DAZN-Kunde ist, kann sich einen Probemonat sichern und 30 Tage lang kostenlos den Streamingdienst nutzen. Hier geht's zum Probemonat! Brasilien vs. Argentinien: Messi fehlt, Neymar im FokusWährend sich Lionel Messi nach der WM-Enttäuschung noch von der Nationalmannschaft fernhält und Urlaub mit der Familie macht, ist Neymar wieder in Bestform und als Kapitän der...

weiterlesen »


Nations League: Wo kann ich Ukraine gegen Tschechien live sehen?

Heute Abend treffen die Ukraine und Tschechien im Duell um den Gruppensieg aufeinander. Hier erfahrt ihr, wo ihr die Partie der UEFA Nations League im Livestream und Liveticker verfolgen könnt. Wo und wann spielt die Ukraine gegen Tschechien?Die Partie zwischen der Ukraine und Tschechien beginnt um 20.45 Uhr. Austragungsort ist das Metalist-Stadion in Kharkiv. Ukraine gegen Tschechien heute live auf DAZN und im LivetickerWie jedes Spiel der UEFA Nations League ohne deutsche Beteiligung zeigt der Streamingdienst DAZN die Begegnung live ab 20:45 Uhr. Außerdem kann die Partie auch im LIVETICKER verfolgt werden. Bisheriger Verlauf der UEFA Nations League für die Ukraine und TschechienDas Hinspiel konnte Ukraine mit 2:1 in Tschechien für sich entscheiden. Die Tschechen gewannen danach in der Slowakei mit 2:1. Auch die Ukraine gewann das Spiel gegen die Slowaken (1:0).Das Rückspiel wird nun über den Gruppensieg entscheiden.Tabelle der Gruppe 1 der Liga B

weiterlesen »


International: Belgien vs. Niederlande heute live

Nach dem 3:0-Sieg über die DFB-Elf muss die Niederlande am heutigen Dienstag nicht erneut in der UEFA Nations League ran. Stattdessen steht für die Elftal das Testspiel gegen Belgien auf dem Programm. Hier gibt es alle Informationen zum Freundschaftsspiel sowie zur Übertragung im TV und Livestream. Belgien war am dritten Nations League ebenfalls erfolgreich. Gegen die Schweiz stand am vergangenen Freitag am Ende ein 2:1-Sieg zu Buche. Belgien vs. Niederlande: Wo und wann findet die Partie statt?Der Testkick zwischern den beiden Nachbarn ist für den heutigen Dienstag angesetzt. Ausgetragen wird die Partie im Roi-Baudouin-Stadion in Brüssel. Ab 20.45 Uhr rollt dort der Ball. Belgien vs. Niederlande: Wo kann ich die Partie live sehen?Die Begegnung ist nicht im frei empfangbaren TV zu sehen. Dennoch kann man die Partie live verfolgen. Der Streamingdienst DAZN hat sich die Rechte an der Übertragung der Partie gesichert. Per Livestream können die Kunden das Spiel zwischen Belgien un der Elftal sehen. Belgien vs. Niederlande: Die letzten fünf Aufeinandertreffen

weiterlesen »


DFB-Team: UEFA Nations League: So steigt das DFB-Team ab

Die DFB-Elf hat am 4. Spieltag der UEFA Nations League eine 0:3-Packung gegen die Niederlande einstecken müssen. Jetzt steht die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw gehörig unter Druck, denn es droht der Abstieg in die Zweitklassigkeit. Noch hat es die deutsche Auswahl jedoch selbst in der Hand. SPOX erklärt euch, in welchem Szenario die Deutschen absteigen. Momentan belegt Deutschland mit nur einem Punkt den letzten Platz der Gruppe 1 in Liga A. die Konkurrenten Frankreich und Holland können nach jeweils zwei Spielen vier bzw. drei Punkte verbuchen. So steigt Deutschland in der UEFA Nations League abDie Nationalmannschaft steigt ab, wenn ... ... es bei einem erneuten Unentschieden gegen Frankreich bleibt und man beim Rückspiel gegen die Niederlande wieder nicht gewinnt. Bei einem Sieg gegen Oranje wäre Liga A gesichert, der Gruppensieg jedoch nicht mehr möglich.... es gegen Frankreich die nächste Pleite gibt und es den Niederlanden gelingt, den Weltmeister zu schlagen. UEFA Nations League: Gruppensieg für DFB noch möglichWenn Deutschland am Dienstag gegen Frankreich gewinnt, ist weiterhin alles...

weiterlesen »


Fussball Österreich: ÖFB plant Regelrevolution im Unterhaus

Im österreichischen Fußball-Unterhaus könnte es schon bald zu einer kleinen Revolution kommen. Der ÖFB prüft derzeit die Möglichkeit, in allen Ligen unterhalb der höchsten Spielklasse fünf statt bisher drei Wechsel zuzulassen. Eine endgültige Entscheidung wird in den kommenden Monaten erwartet, greifen könnte die Neuerung bereits ab der Saison 2019/20. Hintergrund der angedachten Erhöhung des Austauschkontingents ist eine im Frühjahr von der internationalen Regelbehörde IFAB vorgenommene Statutenänderung, wonach es ab sofort jedem Nationalverband freigestellt ist, bis zu fünf Wechsel zu ermöglichen. Das gilt allerdings nicht für Matches in der jeweiligen höchsten Spielklasse, im Europacup und auf A-Nationalteam-Ebene.Jeder Verband kann ab sofort individuell entscheiden, ob er bei drei Wechseln bleibt beziehungsweise das Kontingent auf vier oder fünf Auswechselspieler erhöht. Eine Vorgabe ist lediglich, dass eine Mannschaft während der Partie - die Halbzeitpause ist davon ausgenommen - nur drei Tauschvorgänge durchführen soll, damit der Spielfluss nicht gestört wird. Mehrheit der...

weiterlesen »


Fussball Österreich: GAK- und Sturm-Fans verurteilt

Insgesamt elf Anhänger des ehemaligen Fußball-Bundesligisten GAK - bzw. dessen Nachfolgevereins - sowie des Lokalrivalen SK Sturm sind am Montag im Grazer Straflandesgericht wegen schwerer Körperverletzung verurteilt worden. Die Anhänger der Roten Teufel hatten im November 2017 in Graz nach einem Spiel des SK Sturm gegen Rapid einige Fans des Stadtrivalen auf der Straße gesehen und attackiert. Die Männer fassten bedingte Haftstrafen sowie Geldstrafen aus. Eine Beschuldigte wurde freigesprochen. Unter den elf Verurteilten befanden sich zwei Anhänger des SK Sturm.Sie hatten nach der Attacke der "Roten" ebenfalls Schläge ausgeteilt und zwar mehr als für eine Notwehr nötig gewesen wären, wie die Staatsanwaltschaft Graz auf Nachfrage der APA bestätigte. Die GAK-Fans waren am 4. November gerade mit einem Bus am Heimweg vom Besuch eines Auswärtsspiels in Bad Radkersburg. Sie kamen dabei an der Grazer Merkur-Arena vorbei, wo gerade Sturm Graz gegen Rapid gespielt hatte.Geldstrafen, Stadionverbote und Anti-Gewalt-TrainingsDie "Roten" sahen mehrere "Schwarze", stoppten den Bus und sprangen hinaus, um die...

weiterlesen »


Nations League: England schlägt überlegene Spanier

England hat im dritten Nations-League-Spiel den ersten Sieg geholt. Gegen Spanien gewann die Mannschaft von Trainer Gareth Southgate mit 3:2 (3:0). Außerdem: Die Schweiz übernimmt die Tabellenspitze und die Bundesliga-Spieler treffen nach Belieben. Hier gibt's alle Ergebnisse und Torschützen in der Nations League im Überblick.UEFA Nations League | Liga A | Gruppe 2:Island - Schweiz 1:2 (0:0) Tore: 0:1 Seferovic (52.), 0:2 Lang (67.), 1:2 Finnbogason (81.)Durch die dritte Niederlage im dritten Spiel steht Island bereits als Absteiger der Liga-A-Gruppe 2 fest. Auf Seiten der Schweiz überzeugte vor allem der Leipziger Keeper Mvogo, der sein Debüt feierte. Mit insgesamt acht Paraden hielt er seiner Mannschaft lange die Null fest. Allein fünf Mal hielt er im Privatduell gegen Sigurdsson.UEFA Nations League | Liga A | Gruppe 4:Spanien - England 2:3 (0:3)Tore: 0:1 Sterling (16.), 0:2 Rashford (30.), 0:3 Sterling (38.), 1:3 Alcacer (58.), 2:3 Ramos (90.+8)Spanien kontrollierte die Partie in Sevilla zu Beginn nach Belieben. Die Furia Roja machte ihrem Namen in den Anfangsminuten alle Ehre und hätte durch Thiago (4.)...

weiterlesen »


Bundesliga: Kapitän Götze trifft bei BVB-Sieg in Aachen

Mit Mario Götze als Kapitän und Torschütze, aber ohne Trainer Lucien Favre hat Borussia Dortmund einen Test beim Regionalligisten Alemannia Aachen 4:0 (2:0) gewonnen. Götze führte das Team in Abwesenheit zahlreicher Nationalspieler an und erzielte in der 67. Minute den Treffer zum 3:0. Zudem waren die 19 Jahre alten Dominik Wanner (9.) und Beyhan Ametov (25.) sowie Maximilian Philipp (76.) für den Bundesliga-Tabellenführer erfolgreich.Trainer Favre war wegen Rückenproblemen nicht mit nach Aachen gereist. "Die zweieinhalb Stunden Zugfahrt hätten ihm nicht gut getan", sagte Sportdirektor Michael Zorc. Im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) soll Favre wieder dabei sein. Betreut wurde die Mannschaft in Aachen von Manfred Stefes und Edin Terzic. Mario Götze: Leistungsdaten in dieser Saison - Pflichtspiele   

weiterlesen »


Nations League: Bosnien schlägt Nordirland dank Dzeko erneut

Das Fußball-Nationalteam von Bosnien und Herzegowina hat auch das zweite Spiel gegen Nordirland in der Österreich-Gruppe der Nations League gewonnen. In Sarajevo setzte sich das Team von Robert Prosinecki am Montag dank Edin Dzeko (27., 73.) mit 2:0 (1:0) durch und baute die Führung auf neun Punkte aus. Österreich steht damit im Kampf um den Aufstieg in Liga A unter Siegzwang.ÖFB-Team braucht zwei SiegeÖsterreich, das bei einem Spiel weniger bei drei Punkten hält, muss die Heimpartie gegen Bosnien am 15. November sowie das Gastspiel drei Tage später beim punktelosen Nordirland gewinnen, um Dzeko und Co. noch abfangen zu können. Beide Teams hätten dann neun Zähler am Konto, der direkte Vergleich gibt in einem solchen Fall den Ausschlag. In Bosnien war die ÖFB-Auswahl mit 0:1 unterlegen.UEFA Nations League | Liga B | Gruppe 3:

weiterlesen »


Start der Basketball-Saison: So deutsch war die NBA noch nie

Dennis Schröder 25 Jahre / Oklahoma City Thunder / 6. NBA-SaisonFür die Atlanta Hawks war der Aufbauspieler Anführer – bei seiner neuen Mannschaft steht Schröder im Schatten von Superstar Russell Westbrook. Doch der Trade vom schlechtesten Team im Osten zu einem sicheren Playoff-Kandidaten im Westen dürfte sich auszahlen. Die beiden Guards ergeben eines der explosivsten Duos, der Braunschweiger besitzt Chancen auf die Auszeichnung als bester Sechster Mann der NBA. Am Ende der Partien dürften sie zusammen auf dem Parkett stehen. „Wie er jedes Spiel angeht, ist Wahnsinn. Ich will von ihm lernen“, sagte Schröder über Westbrook. (dpa)

weiterlesen »


Primera Division: Modric verrät: Wir wetteten in der Kabine auf Ronaldos Verbleib

Weltfußballer Luka Modric von Real Madrid hat verraten, dass in der Umkleidekabine der Königlichen Wetten abgeschlossen wurden, dass Cristiano Ronaldo bleibt. Außerdem sieht der Kroate unter den französischen Kandidaten für den Ballon d'Or Atletico-Star Antoine Griezmann vor Kylian Mbappe und Raphael Varane. "Ich hätte nicht gedacht, dass Ronaldo gehen würde. Tatsächlich schlossen wir in der Umkleidekabine unter uns Wetten ab, als das Gerücht über Cristiano aufkam. Und wir waren überzeugt, dass er am Ende bleiben würde. Aber hey, jeder trifft seine eigene Lebensentscheidung", sagte Modric im Gespräch mit France Football.Auch der Rücktritt von Trainer Zinedine Zidane habe ihn sehr überrascht. Beim Gedanken an seinen Ex-Trainer geriet Modric regelrecht ins Schwärmen: "Manchmal kam er zu uns, um mit uns zu spielen. Es war beeindruckend, seine Eleganz und seine Bewegungen auf dem Feld zu sehen. Ich wünschte wirklich, ich hätte eines Tages sein Teamkollege sein können." Zidane gewann 1998 als Spieler den Ballon d'Or. CR7 ist neben Lionel Messi mit fünf Goldenen Bällen gar Rekordsieger der...

weiterlesen »


2. Liga: HSV und Peters gehen getrennte Wege

Der Hamburger SV und Bernhard Peters gehen künftig wie erwartet getrennte Wege. Der ehemalige Hockey-Bundestrainer hatte beim HSV seit 2014 die Position des Direktor Sport ausgefüllt, nun lösten beide Seiten den Vertrag auf. "Es ist schade, ich bedauere die Trennung, weil ich sehr gern für den HSV gearbeitet habe", sagte der 58-Jährige. Peters hatte im Mai einen Machtkampf initiiert, den er jedoch gegen Ralf Becker verlor. Peters arbeitete zuletzt nur noch als Nachwuchs-Leiter, sein Vertrag lief noch bis 2020. "Ich bin stolz darauf, beim HSV Talente, Spielideen, Trainer und den HSV-Campus mitentwickelt zu haben. Mein besonderer Dank gilt meinen Mitarbeitern und Kollegen, die mich dabei tatkräftig unterstützt haben. Ich wünsche dem HSV für die Zukunft viel Erfolg", wird Peters in einer HSV-Mitteilung zitiert.

weiterlesen »


Bradford City: Sie probieren den deutschen Weg

Edin Rahic stand auf dem Spielfeld des FC Fleetwood Town, legte eine Hand aufs Herz und streckte die andere mit geballter Faust in die Luft. Um seinen Hals trug er einen Schal in den weinrot-goldenen Farben des Bradford City FC. "City ‘till I die!", rief er mit den jubelnden Fans. City-Fan bis in den Tod, das war die Botschaft des deutschen Vorsitzenden von Bradford. Es war im Frühling 2017, und der englische Drittligist Bradford City hatte gerade das Halbfinale der Play-Offs gewonnen, und damit ein Endspiel um den Aufstieg im ikonischen Wembley-Stadion von London verdient. Für Rahic und seinen Geschäftspartner Stefan Rupp war es ein kleines Märchen. Ein Jahr früher waren sie die ersten deutschen Fußballinvestoren, die einen englischen Fußballverein kauften. Gleich im ersten Jahr wurden sie mit einem Wembley-Finale belohnt. Das verloren sie zwar später, doch die Fans hatten sie auf ihrer Seite. "Wir haben es damals geliebt, als Edin mit seinem Schal auf dem Spielfeld stand," sagt einer aus der Bradford-Fanszene, der lieber anonym bleiben möchte, über diese Szene aus dem Halbfinale. "Aber er muss halt...

weiterlesen »


© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.