Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Ebel

Tabellenführer der Eishockey-Liga bezieht 2:3-Heimniederlage – Salzburg besiegt FehervarWien/Salzburg – Der HCB Südtirol hat in der Erste Bank Eishockey Liga (Ebel) die kleine Chance auf einen Platz in der Pick Round der besten sechs Teams gewahrt. Die Bozener gewannen am Samstag bei Tabellenführer Vienna Capitals mit 3:2 und liegen nur noch drei Punkte hinter Medvescak Zagreb. Die auf Rang sechs liegenden Kroaten haben allerdings noch vier Spiele offen, die Südtiroler nur noch zwei.Die Wiener hatten zwar ein optisches Übergewicht, dem Titelverteidiger fehlte allerdings lange der zwingende Zug zum Tor. Erst nach dem 0:2 machten die Caps Druck, die Wende gelang aber nicht mehr.Herburger-Doppelpack für SalzburgRed Bull Salzburg feierte gegen Fehervar einen 2:0-Sieg. Matchwinner der Roten Bullen war Raphael Herburger mit einem Doppelpack (5., 45.). (APA, 20.1.2017)

weiterlesen »


Eishockey

Kärntner Michael Raffl steuerte zum 3:1 gegen die New Jersey Devils einen Assist beiPhiladelphia – Die Philadelphia Flyers haben am Samstag in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL mit dem Villacher Stürmer Michael Raffl einen Sieg gefeiert. Die Flyers setzten sich gegen die New Jersey Devils mit 3:1 durch. Travis Konecny (4.), Valtteri Filppula nach Vorlage von Raffl (9.) und Iwan Proworow (13.) sorgten mit drei frühen Toren für die Vorentscheidung. (APA, 20.1.2018)

weiterlesen »


Eishockey-Liga

Wiener haben CHL-Startplatz sicher – VSV besiegte Linz – Nur noch ein Platz in Top-6 zu vergebenWien – Die Vienna Capitals haben sich ihren Startplatz für die nächste Saison der Champions Hockey League (CHL) gesichert. Die Wiener besiegten am Freitag Medvescak Zagreb zu Hause mit 2:1 und sind drei Runden vor Ende des Grunddurchganges in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. Bei einem Spiel weniger beträgt der Vorsprung auf die Black Wings Linz zwölf Punkte.Die Linzer kassierten mit 1:4 beim zuletzt strauchelnden VSV ihre erste Niederlage im Jahr 2018. Das Ticket für die Platzierungsrunde der besten sechs – und damit einen Platz im Viertelfinal-Play-off – hat der HC Innsbruck sicher. Der Tabellenfünfte bezwang den KAC zu Hause 4:1. Ihre Chance auf Rang sechs wahrten die Graz 99ers mit einem 6:5-Sieg nach Verlängerung beim direkten Konkurrenten Dornbirn. Auf den Sechsten Zagreb fehlt Graz nur ein Zähler.Sieg nach RückstandDie Capitals fixierten den Grunddurchgangssieg gegen die Kroaten nach Rückstand im Mitteldrittel. Ein Gewaltschuss von Aaron Brocklehurst (25.) und ein Kontertreffer von Andreas Nödl nach Vorarbeit von...

weiterlesen »


Eishockey: NHL – NHL

Rangers bezwingen mit Grabner die Buffalo Sabres, die Flyers mit Raffl die Toronto Maple LeafsNew York/Philadelphia – Die beiden Villacher Eishockey-Stürmer Michael Grabner und Michael Raffl haben am Donnerstag in der National Hockey League (NHL) mit ihren Clubs knappe Heimsiege gefeiert. Die Rangers bezwangen mit Grabner die Buffalo Sabres mit 4:3, die Flyers setzten sich mit Raffl gegen die Toronto Maple Leafs mit 3:2 nach Verlängerung durch.Im Madison Square Garden war Rick Nash mit zwei Toren und einem Assist Matchwinner der Rangers. In Philadelphia entschied Sean Couturier nach 18 Sekunden der Verlängerung die Partie zugunsten der Flyers, die Anfang des Schlussdrittels einen 0:2-Rückstand wettgemacht hatten. (APA; 19.1.2018)NHL-Ergebnisse vom Donnerstag: New York Rangers (mit Grabner) – Buffalo Sabres 4:3Philadelphia Flyers (mit Raffl) – Toronto Maple Leafs 3:2 n.V.New Jersey Devils – Washington Capitals 4:3 n.V.New York Islanders – Boston Bruins 2:5Columbus Blue Jackets – Dallas Stars 2:1 n.P.Ottawa Senators – St. Louis Blues 1:4Tampa Bay Lightning – Vegas Golden Knights 1:4Nashville Predators – Arizona Coyotes 3:2 n.P.Colorado Avalanche – San Jose...

weiterlesen »


Eishockey – Eishockey-Forum+: EBEL

weiterlesen »


Eishockey: NHL – Grabner im Österreicher

Rangers-Stürmer traf bei klarem Rangers-Heimerfolg gegen FlyersNew York – Die New York Rangers haben am Dienstag (Ortszeit) in der National Hockey League (NHL) einen klaren 5:1-Heimerfolg gegen die Philadelphia Flyers gefeiert. Michael Grabner gelang im Aufeinandertreffen mit seinem Kärntner Landsmann Michael Raffl sein bereits 20. Saisontor. Der Rangers-Stürmer traf im zweiten Drittel zum 4:1. Die Gastgeber feierten nach drei Niederlagen in Folge wieder einen Sieg. Mit 20 Treffern in 45 Partien stellte Grabner frühzeitig seine drittbeste Saisonmarke von 2011/12 ein. Mehr Tore waren dem Villacher bisher nur in der Vorsaison mit 27 und 2010/11 mit 34 gelungen. Raffl ging indes im Madison Square Garden nach seinem Torerfolg am Samstag gegen New Jersey Devils leer aus. (APA, 17.1.2018)Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Dienstag:New York Rangers (1 Tor Grabner) – Philadelphia Flyers (mit Raffl) 5:1, New York Islanders – New Jersey Devils 1:4., Nashville Predators – Vegas Golden Knights 1:0, Arizona Coyotes – San Jose Sharks 2:3 n.P., Detroit Red Wings – Dallas Stars 2:4, Toronto Maple Leafs – St. Louis Blues 1:2 n.V.

weiterlesen »


Eishockey – Eishockey-Forum+: CHL-Halbfinal

weiterlesen »


Eishockey – Eishockey-Forum+: CHL-Halbfinal

weiterlesen »


Eishockey – Eishockey-Forum+: KAC und Salzburg qualifizieren sich fürs Play

weiterlesen »


Eishockey: NHL

Vanek brachte Vancouver in Siegesspur – 19. Saisontor für GrabnerSaint Paul (Minnesota)/Pittsburgh (Pennsylvania) – Saint Paul (Minnesota)/Pittsburgh (Pennsylvania) (APA) – Österreichs Eishockey-Stürmer Thomas Vanek hat in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL maßgeblich zum 3:2-Sieg nach Verlängerung seiner Vancouver Canucks bei Minnesota Wild beigetragen. Der Steirer schoss die Kanadier am Sonntag (Ortszeit) im dritten Drittel mit dem Tor zum 2:2 in die Verlängerung.Ein persönliches Erfolgserlebnis in Form eines Treffers gab es auch für Michael Grabner. Der Kärntner traf bei der 2:5-Niederlage seiner New York Rangers bei Titelverteidiger Pittsburgh Penguins zum zwischenzeitlichen 1:1. Grabner hält nun bei 19 Saisontoren. (APA, 15.1.2018)

weiterlesen »


Eishockey-Liga – Salzburg und KAC fixieren Teilnahme an Pick

Ergebnisse der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) vom Sonntag (40. Runde):HCB Südtirol – Vienna Capitals 2:3 n.P. (0:0,1:0,1:2;0:0,0:1). Bozen, 3.940.Tore: Angelidis (24./PP), Frank (55.) bzw. Wukovits (51.), Rotter (57.), Sharp (entscheidender Penalty). Strafminuten: 6 bzw. 10.Medvescak Zagreb – HC Innsbruck 9:3 (3:0,2:2,4:1). Zagreb, 5.678.Tore: Boivin (8.), Noonan (13.), Koskiranta (16./PP), Poyhonen (27./PP, 46./PP), Olden (34.), Brine (50.), Mahbod (58.), Jankovic (60.) bzw. Bishop (28./SH, 43.), Ouellet-Blain (36./PP). Strafminuten: 12 bzw. 18.Fehervar – KAC 0:3 (0:0,0:1,0:2). Szekesfehervar, 3.180Tore: Espeland (22./PP), Strong (43./PP), Bischofberger (58.). Strafminuten: 12 bzw. 10.VSV – Red Bull Salzburg 1:4 (0:0,0:1,1:3). Villach, 2.242Tore: Sofron (44.) bzw. Huber (33./SH), Mueller (41.), Rauchenwald (55./PP, 59.). Strafminuten: 8 bzw. 12.Graz 99ers – Znojmo 3:1 (1:0,2:0,0:1). Graz, 2.410Tore: Ograjensek (6.), Setzinger (27.), Woger (33.) bzw. Nemec (46.). Strafminuten: 4 bzw. 8.

weiterlesen »


Eishockey – Eishockey-Forum+: EBEL

weiterlesen »


Samstag

Rangers kassieren gleich sieben Gegentore, Grabner ohne PunktNew York – Michael Grabner hat mit den New York Rangers in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) das Duell mit dem Lokalrivalen New York Islanders klar verloren. Vor eigenem Publikum setzte es für die Rangers eine 2:7-Schlappe. Der Kärntner brachte es dabei auf 15:08 Minuten Eiszeit. (APA, 13.1.2018)NHL-Ergebnisse vom Samstagabend:New York Rangers (mit Grabner) – New York Islanders 2:7Pittsburgh Penguins – Detroit Red Wings 4:1

weiterlesen »


Eishockey: NHL

5:3-Erfolg der Flyers über die Devils. Raffl mit achtem SaisontorNewark (New Jersey) – Die Philadelphia Flyers haben am Samstagabend (Ortszeit) in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ihren jüngsten Erfolgslauf fortgesetzt. Philadelphia gewann bei den New Jersey Devils nach 1:2-Rückstand noch 5:3. Der fünfte Flyers-Treffer war zugleich das achte Saisontor des Villachers Michael Raffl. Philadelphia liegt nach vier Siegen in Serie nur noch einen Punkt hinter den Play-off-Rängen. (APA, 14.1.2018)Ergebnisse der National Hockey League (NHL) von Samstag:New Jersey Devils – Philadelphia Flyers (Raffl mit Tor) 3:5, New York Rangers (mit Grabner) – New York Islanders 2:7, Minnesota Wild – Winnipeg Jets 4:1, Dallas Stars – Colorado Avalanche 1:4, Vegas Golden Knights – Edmonton Oilers 2:3 n.V., Pittsburgh Penguins – Detroit Red Wings 4:1, Montreal Canadiens – Boston Bruins 3:4 n.P., Los Angeles Kings – Anaheim Ducks 2:4, San Jose Sharks – Arizona Coyotes 6:5 n.V.

weiterlesen »


Eishockey: NHL

Rangers kassieren gleich sieben Gegentore, Grabner ohne PunktNew York – Michael Grabner hat mit den New York Rangers in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) das Duell mit dem Lokalrivalen New York Islanders klar verloren. Vor eigenem Publikum setzte es für die Rangers eine 2:7-Schlappe. Der Kärntner brachte es dabei auf 15:08 Minuten Eiszeit. (APA, 13.1.2018)NHL-Ergebnisse vom Samstagabend:New York Rangers (mit Grabner) – New York Islanders 2:7Pittsburgh Penguins – Detroit Red Wings 4:1

weiterlesen »


© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.