Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Eishockey-Liga

Spieldauerdisziplinarstrafe für Goalie Lamoureux – KAC gewinnt Duell um Platz zwei gegen Black Wings – Salzburg siegt in Bozen, Graz schlägt VSVWien – Die Vienna Capitals haben ihr erstes Spiel in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) nach der Länderspielpause unglücklich verloren. Nachdem sie das erste Saisonduell mit Fehervar auswärts mit 9:1 gewonnen hatten, gelang den Ungarn am Freitag in Kagran die unerwartete und glückliche Revanche. Die Mannschaft von Serge Aubin dominierte das Spiel fast über die gesamte Spielzeit, nach einem Abwehrfehler der Wiener gelang den Ungarn aber die schmeichelhafte Führung durch Jeff Lovecchio (34.).Spieldauerdisziplinarstrafe für LamoureuxWenig später gingen die Emotionen hoch. Nach einem Stockstich von Jonathan Harty revanchierte sich Caps-Torhüter J.P. Lamoureux und musste mit einer Spieldauerdisziplinarstrafe in die Kabine, während Harty nur zwei Minuten auf die Strafbank kam. Ersatztorhüter Matthias Tschrepitsch blieb danach ohne Gegentor, zum Sieg reichte es trotzdem nicht, weil der Sturmlauf der Wiener im Schlussdrittel trotz 21 Torschüssen und neun guten Torchancen ohne Erfolg blieb.Schlager in Linz an KACDer KAC hat...

weiterlesen »


Donnerstag – 4:1

Innsbrucker verbessern sich auf den vierten PlatzInnsbruck – Der HC Innsbruck hat nach der Länderspielpause in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Tiroler besiegten Dornbirn am Donnerstag in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) vor Heimpublikum klar mit 4:1. Durch den Erfolg im West-Duell verbesserten sich die Innsbrucker zumindest vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz. Die Vorarlberger sind vor den Freitagspielen weiterhin Zehnter.Nach drei Niederlagen in Serie sorgten Tore von Ondrej Sedivy (4./PP), Hunter Bishop (33.), Liga-Topscorer Andrew Yogan (39.) und Morten Poulsen (51.) für den Innsbrucker Heimsieg. Dornbirn gelang durch Matthew Fraser (49./PP) nur das zwischenzeitliche 1:3. (APA, 16.11.2017)

weiterlesen »


Eishockey: NHL – Vanek-Assist bei Vancouver

2:5 gegen Vegas Golden Knights – Auch Raffl verlor mit PhiladelphiaLas Vegas – Die österreichischen NHL-Stürmer Thomas Vanek und Michael Raffl haben mit ihren Clubs am Donnerstag Niederlagen bezogen. Vanek verlor mit den Vancouver Canucks das Heimspiel gegen Liganeuling Vegas Golden Nights 2:5, der Steirer steuerte einen Assistpunkt zum 2:2 bei. Raffl unterlag mit den Philadelphia Flyers bei den Winnipeg Jets 2:3 nach Penaltyschießen, der Kärntner ging leer aus. (APA, 17.11.2017)Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Donnerstag: 'Vancouver Canucks (mit Vanek/1 Assist) – Vegas Golden Knights 2:5Winnipeg Jets – Philadelphia Flyers (mit Raffl) 3:2 n.P.Minnesota Wild – Nashville Predators 6:4Toronto Maple Leafs – New Jersey Devils 1:0 n.V.Colorado Avalanche – Washington Capitals 6:2San Jose Sharks – Florida Panthers 0:2New York Islanders – Carolina Hurricanes 6:4Montreal Canadiens – Arizona Coyotes 4:5Ottawa Senators – Pittsburgh Penguins 1:3Tampa Bay Lightning – Dallas Stars 6:1Edmonton Oilers – St. Louis Blues 1:4Los Angeles Kings – Boston Bruins 1:2.

weiterlesen »


Gerissen

Nach sechs Siegen in Folge setzte es für Grabner und Co eine NiederlageChicago – Die Chicago Blackhawks haben am Mittwoch in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL die Erfolgsserie der New York Rangers beendet. Nach zuletzt sechs Siegen mussten sich die Rangers mit dem Villacher Stürmer Michael Grabner in Chicago mit 3:6 geschlagen geben.Anisimow-HattrickNach einem 0:1-Rückstand nach dem ersten Drittel schafften die Blackhawks im Mittelabschnitt den Gleichstand und zogen zu Beginn des Schlussdrittels auf 4:1 davon. Die Rangers schafften zwar noch den Anschluss, konnten die Partie aber nicht mehr drehen. Herausragender Spieler auf dem Eis war Artem Anisimow mit seinem ersten NHL-Hattrick. (APA, 16.11.2017)NHL-Ergebnisse vom Mittwoch:Chicago Blackhawks – New York Rangers (mit Grabner) 6:3Anaheim Ducks – Boston Bruins 4:2Detroit Red Wings – Calgary Flames 8:2

weiterlesen »


Eishockey-Liga – 4:1

Innsbrucker verbessern sich auf den vierten PlatzInnsbruck – Der HC Innsbruck hat nach der Länderspielpause in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Tiroler besiegten Dornbirn am Donnerstag in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) vor Heimpublikum klar mit 4:1. Durch den Erfolg im West-Duell verbesserten sich die Innsbrucker zumindest vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz. Die Vorarlberger sind vor den Freitagspielen weiterhin Zehnter.Nach drei Niederlagen in Serie sorgten Tore von Ondrej Sedivy (4./PP), Hunter Bishop (33.), Liga-Topscorer Andrew Yogan (39.) und Morten Poulsen (51.) für den Innsbrucker Heimsieg. Dornbirn gelang durch Matthew Fraser (49./PP) nur das zwischenzeitliche 1:3. (APA, 16.11.2017)

weiterlesen »


Pass – Vanek assistierte bei Canucks

Raffl verlor mit Philadelphia – Drittes shutout en suite für Minnesota-Goalie Devan DubnykLos Angeles/St. Paul (Minnesota) – Die Vancouver Canucks haben sich mit Thomas Vanek in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gegen die Los Angeles Kings durchgesetzt. Die Kanadier feierten am Dienstag gegen das beste Team der Pacific Division einen 3:2-Auswärtssieg, zu dem Vanek den Assist zum Siegestreffer beisteuerte. Der Schweizer Sven Bärtschi verwertete im Powerplay einen Pass des Steirers zum 3:2 (45.).Michael Raffl und die Philadelphia Flyers kassierten auswärts gegen Minnesota Wild eine 0:3-Niederlage. Matchwinner in St. Paul war Torhüter Devan Dubnyk, der alle 30 Torschüsse abwehrte. Dubnyk feierte das dritte "shutout" (Spiel ohne Gegentreffer) hintereinander und ist nun schon 195:05 Minuten ohne Gegentor. Minnesota hatte auch schon am Samstag in Philadelphia mit 1:0 gewonnen. (APA, 15.11.2017)NHL vom Dienstag: Los Angeles Kings – Vancouver Canucks (Vanek) 2:3Minnesota Wild – Philadelphia Flyers (Raffl) 3:0Nashville Predators – Washington Capitals 6:3Edmonton Oilers – Vegas Golden Knights 8:2Pittsburgh Penguins – Buffalo Sabres 5:4 n.V.Montreal Canadiens –...

weiterlesen »


Eishockey: NHL

Nach sechs Siegen in Folge setzte es für Grabner und Co eine NiederlageChicago – Die Chicago Blackhawks haben am Mittwoch in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL die Erfolgsserie der New York Rangers beendet. Nach zuletzt sechs Siegen mussten sich die Rangers mit dem Villacher Stürmer Michael Grabner in Chicago mit 3:6 geschlagen geben.Anisimow-HattrickNach einem 0:1-Rückstand nach dem ersten Drittel schafften die Blackhawks im Mittelabschnitt den Gleichstand und zogen zu Beginn des Schlussdrittels auf 4:1 davon. Die Rangers schafften zwar noch den Anschluss, konnten die Partie aber nicht mehr drehen. Herausragender Spieler auf dem Eis war Artem Anisimow mit seinem ersten NHL-Hattrick. (APA, 16.11.2017)NHL-Ergebnisse vom Mittwoch:Chicago Blackhawks – New York Rangers (mit Grabner) 6:3Anaheim Ducks – Boston Bruins 4:2Detroit Red Wings – Calgary Flames 8:2

weiterlesen »


Eishockey-Liga – Souveräner 4:1

Kärntner schließen zu zweitplatzierten Linzern aufKlagenfurt – Der KAC hat am Mittwochabend im vorgezogenen Spiel der 20. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) einen hochverdienten 4:1-Heimsieg über Zagreb gefeiert. Die Klagenfurter revanchierten sich damit für die 1:5-Niederlage in Kroatien und schlossen punktemäßig zu den zweitplatzierten Linzern auf. Die Oberösterreicher haben aber ein Spiel weniger ausgetragen.Der KAC dominierte vom Start weg, vergab jedoch viele Chancen, weshalb das Startdrittel torlos blieb. Tyler Morley stellte dann die Partie mit dem Führungstreffer für Zagreb (25.) auf den Kopf. Manuel Ganahl sorgte aber für den schnellen Ausgleich (29.). Thomas Koch stellte dann drei Minuten später die Weichen auf KAC-Sieg. Im Schlussabschnitt trafen noch Thomas Hundertpfund in Unterzahl (41.) und erneut Koch (44.). KAC-Routinier Patrick Harand bestritt sein insgesamt 800. Match in der obersten heimischen Spielklasse. (APA, 15.11.2017)20. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL):KAC – Medvescak Zagreb 4:1 (0:0,2:1,2:0). Klagenfurter Stadthalle, 2.746. Tore: Ganahl (29.), Koch (32., 44.), Hundertpfund (41./SH) bzw. Morley (25.). Strafminuten: 8 bzw....

weiterlesen »


Eishockey – Eishockey

weiterlesen »


Eishockey: NHL – Vanek assistierte bei Canucks

Raffl verlor mit Philadelphia – Drittes shutout en suite für Minnesota-Goalie Devan DubnykLos Angeles/St. Paul (Minnesota) – Die Vancouver Canucks haben sich mit Thomas Vanek in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL gegen die Los Angeles Kings durchgesetzt. Die Kanadier feierten am Dienstag gegen das beste Team der Pacific Division einen 3:2-Auswärtssieg, zu dem Vanek den Assist zum Siegestreffer beisteuerte. Der Schweizer Sven Bärtschi verwertete im Powerplay einen Pass des Steirers zum 3:2 (45.).Michael Raffl und die Philadelphia Flyers kassierten auswärts gegen Minnesota Wild eine 0:3-Niederlage. Matchwinner in St. Paul war Torhüter Devan Dubnyk, der alle 30 Torschüsse abwehrte. Dubnyk feierte das dritte "shutout" (Spiel ohne Gegentreffer) hintereinander und ist nun schon 195:05 Minuten ohne Gegentor. Minnesota hatte auch schon am Samstag in Philadelphia mit 1:0 gewonnen. (APA, 15.11.2017)NHL vom Dienstag: Los Angeles Kings – Vancouver Canucks (Vanek) 2:3Minnesota Wild – Philadelphia Flyers (Raffl) 3:0Nashville Predators – Washington Capitals 6:3Edmonton Oilers – Vegas Golden Knights 8:2Pittsburgh Penguins – Buffalo Sabres 5:4 n.V.Montreal Canadiens –...

weiterlesen »


Eishockey – Eishockey-Forum+: Dänemark gewinnt den Österreich

weiterlesen »


Goal

766. Karrieretor des tschechischen Altstars beim 6:3 gegen Detroit – Sieg für Raffl, Niederlage für VanekCalgary – Jaromir Jagr hat am Donnerstag seinen ersten Treffer für die Calgary Flames verbucht. Tschechiens Altstar erzielte beim 6:3 der Kanadier gegen die Detroit Red Wings das fünfte Tor der Hausherren. Für den seit Anfang Oktober für Calgary spielenden Jagr war es das 766. Tor seiner NHL-Karriere. In der "ewigen" Statistik liegen nur Wayne Gretzky (894) und Gordie Howe (801) vor dem 45-Jährigen."Ich bin keine 18 mehr, deshalb denke ich darüber nicht mehr nach. Für mich ist es wichtiger, mich wohlzufühlen, aufs Eis zu gehen und wichtig für das Team zu sein", meinte Jagr nach dem Spiel.Über einen Erfolg freuen durfte sich auch Michael Raffl mit den Philadelphia Flyers dank eines 3:1 gegen die Chicago Blackhawks. Der Kärntner blieb ebenso ohne Scorerpunkt wie Thomas Vanek, der mit den Vancouver Canucks bei den Anaheim Ducks mit 1:4 unterlag. Die Canucks hatten zuletzt vier Auswärtsspiele in Folge gewonnen. (APA, 10.11.2017)NHL vom Donnerstag:Anaheim Ducks – Vancouver Canucks (mit Vanek) 4:1Philadelphia Flyers (mit Raffl) – Chicago Blackhawks 3:1Montreal...

weiterlesen »


Eishockey: NHL

Achter Saisontreffer für Kärntner gegen EdmontonNew York – Die New York Rangers haben ihre Siegesserie in der NHL auch gegen die Edmonton Oilers fortgesetzt. Das 4:2 am Samstag im Madison Square Garden war ihr bereits sechster Erfolg en suite. Rangers-Stürmer Michael Grabner traf zwei Sekunden vor Schluss zum Endstand. Der Kärntner hält nach 18 Partien bei acht Toren und zwei Assists. (APA, 11.11. 2017)

weiterlesen »


Face off – Eishockey-Forum+: Dänemark gewinnt den Österreich

weiterlesen »


Eishockey

1:2 in dritter Partie beim Österreich Cup, den das Team auf Platz drei beendet – Turniersieg an DänenInnsbruck – Österreichs Eishockeynationalmannschaft hat am Samstag den Sieg beim Österreich-Cup in Innsbruck Dänemark überlassen müssen. In der TWK-Arena unterlag das Team von Trainer Roger Bader den Gästen, die auch ihr drittes Match gewannen, mit 1:2 (0:0,0:1,1:1) und reihte sich in der Endtabelle mit vier Punkten auch hinter Norwegen (5) auf Platz drei ein. Das Turnier diente der Vorbereitung auf die WM im Mai 2018."Wir hätten das Turnier natürlich gern gewonnen, aber mit der jungen Mannschaft haben wir über das Turnier eine gute Leistung geboten. Darauf können wir aufbauen", resümierte Kapitän Thomas Hundertpfund im ORF-Interview. Bader schickte in Tirol eine verjüngte Truppe etwa ohne mehrere Salzburg- und NHL-Spieler aufs Eis. Auch Dänemark, Norwegen und die punktelosen Südkoreaner, die auf Rang vier landeten, sind bei der A-WM 2018 vertreten.Nach der Overtime-Niederlage gegen Norwegen und dem klaren Erfolg über Südkorea absolvierte Österreich, diesmal mit Thomas Höneckl im Tor, ein solides erstes Drittel auf Augenhöhe, wurde dabei aber zu selten...

weiterlesen »


© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.