Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Steel HR Sport: Withings meldet sich mit neuer Uhr und altem Besitzer zurück

HMD Global und Doro sind die ersten Hersteller, die KaiOS-Handys in Deutschland verkaufen. Wir haben uns das Nokia 8110 4G sowie das 7060 angeschaut. Dabei hat nicht jedes KaiOS-Gerät den gleichen Funktionsumfang. Eigentlich sollen KaiOS-Geräte als Ersatz für ein Smartphone geeignet sein - so ganz gelingt das noch nicht.

weiterlesen »


Microsoft Managed Desktop: Microsoft wird zum IT-Systemhaus

Spider-Man ist trotz ein paar kleiner Schwächen ein gelungenes Spiel, dem wir mit viel Freude ins Netz gehen.

weiterlesen »


Bewegungssensor auswerten: Mit Wackeln programmieren lernen

Die MX Vertical ist Logitechs erste vertikale Maus. Sie hat sechs Tasten und kann wahlweise über Blueooth, eine Logitech-eigene Drahtlostechnik oder Kabel verwendet werden. Die spezielle Bauform soll Schmerzen in der Hand, dem Handgelenk und den Armen verhindern. Wem es vor allem darum geht, eine vertikale Sechstastenmaus nutzen zu können, kann sich das deutlich günstigere Modell von Anker anschauen, das eine vergleichbare Bauform hat. Logitech verlangt für die MX Vertical 110 Euro, das Anker-Modell gibt es für um die 20 Euro.

weiterlesen »


Elektroauto E-Tron vorgestellt: Audi präsentiert den "besten Quattro aller Zeiten"

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

weiterlesen »


Logistiktram: Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

weiterlesen »


eActros: Schwerer Elektro-Mercedes-Lkw geht in den Praxiseinsatz

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

weiterlesen »


Akoya E2294: Medions 300-Euro-Aldi-Convertible bekommt CPU-Upgrade

Auf der Ifa 2018 hat die Deutsche Telekom ihren eigenen smarten Assistenten gezeigt. Er läuft auf einem ebenfalls selbst entwickelten smarten Lautsprecher und soll zunächst trainiert werden. Telekom-Kunden können an einem Test teilnehmen und erhalten dafür den Lautsprecher kostenlos.

weiterlesen »


Elektromobilität: Oberleitungs-Lkw sind besser fürs Klima und die Geldbörse

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

weiterlesen »


BMW-Formel-E-Rennwagen: Von der Straße auf die Rennstrecke und zurück

Das verhüllende Tuch von einem elektrischen Rennwagen kann man nicht einfach per Hand abziehen. Also enthüllt eine Maschine im Renntempo den BMW IFE.18. Im futuristischen Doppelkegel der Münchner BMW-Welt ist alles auf Tempo getrimmt. Die Vorstellung beginnt mit einem 2,8-sekündigen Video. Da erfasst kaum ein Zuschauer die Inhalte. Doch genau diese Zeit benötigt der blau-weiße Rennwagen, um aus dem Stand auf 100 km/h zu beschleunigen. Gemeinsam mit der britischen TV-Moderatorin Nicki Shields stellt BMW-Motorsport-Chef Jens Marquardt Wagen und Fahrer für die kommende Formel-E-Saison vor. Für BMW ist das eine große Sache. Das belegt auch die Anwesenheit von zwei Vorstandsmitgliedern. Neun Jahre, nachdem der Autohersteller die Formel 1 verlassen hat, gibt es wieder ein Werksteam in der Königsklasse einer FIA-Rennserie. Dabei dürfen die Ingenieure keineswegs ihren eigenen Rennwagen entwickeln. Das Chassis und die Batterien sind für die elf Teams mit ihren 22 Rennwagen identisch. Auch für die Anzahl der Ingenieure am Renntag an der Strecke gibt es Begrenzungen. Formel-E-Chef Alejandro Agag möchte ein Wettrüsten wie in der Formel 1 verhindern. Nicht nur die...

weiterlesen »


27 Elektroautos in vier Jahren: VW will schneller zum Elektroauto umschwenken

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

weiterlesen »


Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H: 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Wir testen das Thinkpad E480 mit Intel-Chip und das Thinkpad E485 mit AMD-Prozessor.

weiterlesen »


Vision iNext: BMWs zeigt sein E-Auto der Zukunft

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

weiterlesen »


Fly Free: Retro-Look soll Elektromotorräder voranbringen

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

weiterlesen »


Vision iNext: So soll BMWs elektrische Zukunft aussehen

HMD Global und Doro sind die ersten Hersteller, die KaiOS-Handys in Deutschland verkaufen. Wir haben uns das Nokia 8110 4G sowie das 7060 angeschaut. Dabei hat nicht jedes KaiOS-Gerät den gleichen Funktionsumfang. Eigentlich sollen KaiOS-Geräte als Ersatz für ein Smartphone geeignet sein - so ganz gelingt das noch nicht.

weiterlesen »


Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zu Lebzeiten wurde Alan Turing alles anderes als gehuldigt - im Gegenteil: Obwohl der britische Mathematiker maßgeblich an der Entschlüsslung der Enigma der Nazis beteiligt und einer der Wegbereiter moderner Kryptographie war, ließ ihn die damalige Regierung wegen seiner Homosexualität chemisch kastrieren. Es dauerte viele Jahrzehnte, bis die Queen ihn für seine herausragenden Leistungen posthum würdigte und offiziell rehabilitierte. 64 Jahre nach seinem Tod lebt Turing als Codename für Nvidias neue Grafikchip-Generation weiter, der Hersteller spricht bei den Geforce RTX vom größten Technologieschritt seit dem legendären G80 der Geforce 8800 GTX. Wir erläutern in diesem Artikel die technischen Details der Turing-Architektur, ihre Besonderheiten und die darauf basierenden Chips namens TU102, TU104 sowie TU106. Uns liegen zwar Messwerte der Geforce RTX vor, wir dürfen vorerst aber nur das wiedergeben, was Nvidia auf dem Editor's Day und in einem Whitepaper zur Verfügung gestellt hat. ...

weiterlesen »


© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.