Oliver Zdravkovic

Sport, Politik, Technik, Psychologie

?

Uploadfilter: Polen klagt gegen EU-Urheberrecht

Wir haben uns das Spiel Huxley von Exit VR näher angesehen.

weiterlesen »


Runde 405: 5G-Auktion überschreitet 6 Milliarden Euro

Der DeskMini A300 von Asrock ist ein Mini-PC mit weniger als zwei Litern Volumen. Der kleine Rechner basiert auf einer Platine mit Sockel AM4 und eignet sich daher für Raven-Ridge-Chips wie den Athlon 200GE oder den Ryzen 5 2400G.

weiterlesen »


Google Cloud: Media Markt/Saturn will Preise von Amazon voraussehen

Der Mark II von Proglove ist ein Barcode-Scanner, den sich Nutzer um die Hand schnallen können. Das Gerät ist klein und sehr leicht - wir haben es nach wenigen Minuten schon nicht mehr bemerkt.

weiterlesen »


Gamification: Amazon verpackt öde Arbeit als Spiel

Der DeskMini A300 von Asrock ist ein Mini-PC mit weniger als zwei Litern Volumen. Der kleine Rechner basiert auf einer Platine mit Sockel AM4 und eignet sich daher für Raven-Ridge-Chips wie den Athlon 200GE oder den Ryzen 5 2400G.

weiterlesen »


Ceconomy: Media Markt/Saturn will Amazon-Preise unterbieten

Tetris, Pokémon, Super Mario - wir fassen die Geschichte des Game Boy im Video zusammen.

weiterlesen »


Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

Impressionen von der Demonstration am 23. März 2019 gegen die Uploadfilter in Berlin.

weiterlesen »


Tesla: Elon Musk muss trotz neuer Finanzierung weiter sparen

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

weiterlesen »


Mietautos: Hertz meldet mehrere vermietete Autos als gestohlen

Das P30 Pro ist Huaweis jüngstes Top-Smartphone, das erstmals mit einem Teleobjektiv mit Fünffachvergrößerung kommt. Im ersten Kurztest macht die Kamera mit neu entwickeltem Bildsensor einen guten Eindruck.

weiterlesen »


Solar City: Teslas Solarzellen werden hauptsächlich exportiert

Klirrende Klingen und packende Kämpfe mit bis zu 64 Spielern bietet das in einem mittelalterlichen Szenario angesiedelte Actionspiel Mordhau.

weiterlesen »


Logistik: Amazon nutzt in Europa tagsüber Frachtflugzeuge

Wir haben den neuen ANC-Kopfhörer von Audio Technica gegen die Konkurrenz von Bose und Sony antreten lassen. Im Video sind die Unterschiede bei der ANC-Leistung zwischen dem ATH-ANC900BT, dem Quiet Comfort 35 II und dem WH-1000XM3 deutlich hörbar.

weiterlesen »


Schönefeld: Amazon feiert Richtfest für Sortierzentrum am BER

Sportlich und minimalistisch - das Cowboy Pedelec ist jetzt auch in Deutschland verfügbar.

weiterlesen »


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Der Blick aufs Smartphone dürfte für die meisten Menschen mittlerweile zur selbstverständlichen und täglichen Routine gehören. Insbesondere das Thema Mobile Banking spielt laut einer Statista-Umfrage von 2017 für Smartphonenutzer eine große Rolle. Doch gerade in Sachen Finanzen werden nicht alle Berufsgruppen gleich behandelt. Während Angestellte im Google Play-Store auf zahlreiche Banking-Apps zurückgreifen können, gehen viele Freiberufler und Selbstständige oftmals noch zur nächsten Sparkasse oder Volksbank, um ihren Kontostand zu checken - oder nutzen ein Web-Banking, das technisch scheinbar noch aus den 1990er-Jahren stammt. Das liegt vor allem daran, dass moderne Smartphonekonten für Freelancer für die meisten Banken bislang kein bedeutendes Geschäftsfeld sind. Überhaupt ein Privatkonto zu Geschäftszwecken zu eröffnen, ist für Freiberufler fast unmöglich. In den AGB der Banken ist diese Möglichkeit in der Regel ausgeschlossen. Wer es trotzdem tut, muss mit einer Kontokündigung durch die Bank rechnen. Banken haben mit Geschäfts- beziehungsweise Firmenkunden einen höheren Buchungsaufwand und kalkulieren deren Kontomodelle anders. So müssen...

weiterlesen »


Amazon: "Keine Angst mehr" vor Streiks

Am 14. Mai 2013 traten an den Amazon-Standorten Bad Hersfeld und Leipzig Beschäftigte zum ersten Mal in einen Tagesstreik. Sechs Jahre nach den ersten ganztägigen Streiks bei Amazon in Deutschland ziehen Beteiligte eine positive Bilanz der Protestaktionen, die bis heute regelmäßig den Betrieb des weltgrößten Onlinehändlers stören, den Betrieb der Standorte allerdings nicht komplett lahmlegen. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg, Hamburg KfW Bankengruppe, Berlin "In den Anfangstagen waren viele verschüchtert und ängstlich. Heute haben sie keine Angst mehr, mit einem Manager in die Diskussion zu treten oder für Streiks aus dem laufenden Betrieb herauszugehen", sagte der frühere Amazon-Betriebsrat im nordrhein-westfälischen Rheinberg und heutige Verdi-Sekretär Tim Schmidt der Zeitung Neues Deutschland. Laut Schmidt haben die Arbeitskämpfe zu regelmäßigen Lohnerhöhungen, "vernünftigen" Kantinen, verbesserter Klimatisierung in den Lagerhallen, Weihnachtsgeld und besserem Gesundheitsschutz geführt. Zudem hätten sie die Mitarbeiter gestärkt und eine zunehmende Vernetzung der Standorte über Ländergrenzen hinweg bewirkt. Tarifvertrag noch...

weiterlesen »


Drittanbieter: Händler aus China übernehmen Amazon Marketplace

Amazons Basics-Reihe beinhaltet eine Reihe von PC-Peripheriegeräten. Wir haben uns alles nötige bestellt und überprüft, ob sich ein Kauf der Produkte lohnt.

weiterlesen »


Drittanbieter: Händler aus China erobern Amazon Marketplace

weiterlesen »


© 2012 bis 4012 Oliver Zdravkovic • Beiträge (RSS) und Kommentare (RSS). Wohnort: Österreich, Wien.